Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

  • Bio-Musterregionen

    Vier Regionen ausgewählt

    Das Land fördert in den kommenden drei Jahren in vier Regionen die Entwicklung des Öko-Landbaus.

    Mehr

  • Tierschutzpreis

    Auszeichnung für artgerechte Öko-Putenhaltung

    Die Naturland Geflügelhalter Josef und Sheila Heinzler aus Pfullendorf bei Sigmaringen werden für ihre Verdienste um den Tierschutz in der Nutztierhaltung geehrt.

    Mehr

  • Ökomonitoring 2016

    Auf Bio-Lebensmittel ist Verlass

    Dies ergaben die im vergangenen Jahr im Rahmen des Ökomonitorings gemachten Untersuchungen bei Bio-Produkten.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2017

    Öko-Schwein

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für die ökologische Schweinehaltung geben einen Überblick über Leistungen und Preise, Deckungsbeitrag und Vollkosten.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2017

    Ökofutterbau

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für ökologischen Futterbau geben einen Überblick über die Erträge, den Deckungsbeitrag und die Vollkosten der jeweiligen Verfahren.

    Mehr

  • ©BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler
    Workshops

    "Bio kann jeder"

    Nachhaltig essen in Kita und Schule

    Unter diesem Motto finden in Baden-Württemberg wieder verschiedene, praxisnahe Workshops für eine nachhaltigen Verpflegung von Kindern und Jugendlichen statt.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2017

    Öko-Rinder

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für die ökologische Milchviehhaltung, Färsenaufzucht und Rindermast geben einen Überblick über die Leistungen, den Deckungsbeitrag und die Kosten.

    Mehr

  • Wissen

    Merkblätter Ökolandbau

    Die Merkblätter "Der ökologische Landbau und seine Regeln" sowie "Umstellung auf den ökologischen Landbau: Chancen für die Zukunft nutzen" wurden aktualisiert.

    Mehr

Aktuelle Informationen

20.06.2018

Feldtag ökologisches Versuchsfeld Forchheim am Kaiserstuhl

Veranstaltung des LTZ Augustenberg in Forchheim am Kaiserstuhl mit Vorstellung der Landessortenversuche zu Getreide, Sojabohnen, Mais, Ackerbohnen und Erbsen. Weitere Versuche zu Winterweizen Composite Cross Populationen, Silomais mit verschiedenen Gemengepartnern und Sojadirektsaat sind zu sehen. Außerdem wird über die biologisch-dynamische Züchtung von Getreide- und Mais-Populationen informiert.  mehr

21.06.2018

Bioprodukte in der Kita- und Schulverpflegung - Was ist machbar und möglich?

kostenloser Workshop für hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte an Schulen, Kindergärten und Kitas sowie Eltern, Multiplikatoren aus der Verwaltung, Bio-Lieferanten und weitere interessierte Personen.
Biotal Eselsburg und Mühlrad e.V. in 89542 Herbrechtingen
Mehr

27.06.2018

Bio kann jeder: Gesunde Ernährung mit Bioprodukten - Tipps für Kopf und Bauch

kostenloser Workshop für hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte an Schulen, Kindergärten und Kitas sowie Eltern, Multiplikatoren aus der Verwaltung und weitere interessierte Personen.
Wachholderhof in 71540 Murrhardt-Steinberg
Mehr

04.07.2018

Bio kann jeder: (Mehr) Bioprodukte in der Schul- und Kita-Verpflegung!

kostenloser Workshop für pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen sowie weitere interessierte Personen.
Grünes Zentrum Landratsamt Sigmaringen in 72488 Sigmaringen
Mehr

10.07.2018

Bioprodukte in der Schul- und Kita-Verpflegung: Was ist machbar und möglich?

kostenloser Workshop für hauswirtschaftliche und pädagogische Fachkräfte an Schulen, Kindergärten und Kitas sowie Caterer, Bio-Lieferanten, Multiplikatoren aus der Verwaltung und weitere interessierte Personen.
Landwirtschaftsamt Ravensburg - Außenstelle Leutkirch in 88299 Leutkirch
Mehr

12.07.2018

Tag der Kartoffelgesundheit

Veranstaltung des Landwirtschaftlichen Beratungsdienstes Kartoffelbau e.V. und des LTZ Augustenberg für konventionelle und biologische Kartoffelerzeuger_innen auf dem Lindenhof in 76297 Stutensee. Schwerpunkte sind Demonstrationsversuche zur Gesunderhaltung von Kartoffelbeständen, Sortenfragen, Ernteverfrühung, Krautregulierung, Zwischenfruchtanbau und Produktionstechnik. Verschiedene Dünge-, Pflanzenschutzmittel- und Saatgutfirmen sowie die ZG Raiffeisen Karlsruhe sind mit Infoständen vertreten.
Die Veranstaltung ist als zweistündige Fortbildung für die Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt. mehr
  • Steckbriefe

    Urgetreide und Pseudogetreide

  • Broschüren

    Ökolandbau zum Nachlesen

Fußleiste