Service-Navigation

Suchfunktion

Kernobstnotierung Bodensee

Kontakt

Alexander Kreisel

07171 / 917 206

07171 / 917 246

obstmarkt@lel.bwl.de

Marktlage

Die Nachfrage nach Äpfeln steigt etwas an. Es werden viele Aktionen im LEH bedient. Bei Erstbestellungen in der jeweils laufenden Woche werden meist größere Mengen geordert. Bei den Folgelieferungen während der Woche wird zurzeit noch wenig Ware nachbestellt, wohl auch bedingt durch die Ferien. Zurzeit stehen Elstar und Gala im Fokus. Grundsätzlich verlief das Oktobergeschäft besser als erwartet.



Bei den Birnen zeigt sich ein ähnliches Bild. Conference verkauft sich gut, die Nachfrage nach Alexander Lucas hält sich in Grenzen.



Laut vorliegenden Daten, wurden seit Saisonbeginn insgesamt rund 1.800 t Äpfel und knappe 400 t Birnen in andere Länder verkauft. Damit wurden bis jetzt rund 200 t Äpfel und 300 t Birnen mehr exportiert, als im gleichen Zeitraum der Vorsaison. Der Großteil ging bis jetzt nach Österreich. Ebenfalls beginnt der Export nach England und Asien.



31.10.18

Notierungsergebnis

Notierung vom 23.10.2018

Kl.1, ab Station, ohne Verpackung, netto, in €/dt

2018/19

23.10.

±

09.10.

25.09.

Boskoop
70/75, 85/90
75/80/85
70+ Kl.2


65
70
35




65
70
35


70
75
40

Braeburn
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


55
58
56
52
37






55
58
56
52
37


-
-
-
-
-

Cox Orange
70/75/80/85
65/70
60/65


58
50
42




58
50
42


65
60
50

Elstar
85/90
80/85
75/80
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2


60
70
70
65
55
53
37



-2
-2
-3
-6


60
72
72
68
61
53
37


60
75
75
70
63
55
37

Gala Royal
85/90
80/85
75/80
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2


62
63
64
62
51
50
37


-3
-2
-1

-2


65
65
65
62
53
50
37


70
70
70
67
58
55
37

Golden D.
85/90
75/80/85
70/75
70+ Kl.2


55
58
50
30





-
-
-
-


-
-
-
-

Idared
85/90
75/80/85
70/75
70+ Kl.2


55
58
50
30





-
-
-
-


-
-
-
-

Jonagold
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


55
62
58
52
35






55
62
58
52
35


58
65
60
55
35

Topaz
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2


54
60
57
48
45
35



-2

-2
-3


54
62
57
50
48
35


-
-
-
-
-
-

Pinova
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


55
63
60
57
35






55
63
60
57
35


-
-
-
-
-

Mostäpfel *)

8,0

-1

9,0

9,0

A. Lucas
70/75/80/90
65/70
60/65


57
52
48




57
52
48


62
60
50

Conference
70/80
65/70
60/65
55/60


70
65
58
50





70
65
58
50


70
65
58
50

Notierungsvorsitz:

Fr. Pollok (KOB)

Redaktion / Bericht:

Hr. Kreisel (LEL)

*) ab Erfassungsstation, Erzeugerpreis = Notierung - 1,5 €/dt + MwSt.

© LEL Schwäbisch Gmünd, KOB Bavendorf



Die Notierungen sind für den Notierungstag geschätzte Gleichgewichtspreise, zu denen nach Meinung der Kommission die größten Umsätze getätigt werden. Sie sind weder empfohlene Preise noch verbindliche Richtpreise, sondern geben nur eine kurzgefasste Beurteilung der Marktlage. Die tatsächlichen Preise können je nach Lieferumfang und Qualität von den Notierungen abweichen. Spitzenqualitäten, Kleinverkäufe etc. erzielen entsprechend mehr.



  • Alle Preise sind Großhandelspreise für großhandelsfähige Mengen durchschnittlicher Qualität, in €/dt, ohne MwSt., ohne Verpackungskosten, ab Obstgroßmarkt am Bodensee.

  • Die Erzeugerpreise ergeben sich nach Abzug von Lager- und Sortierkosten sowie Vermarktungsspanne (ca. 15 - 18 €/dt)


* Da der Faxbezug kostenpflichtig ist, werden die Notierungsergebnisse ca. 3 Tage verzögert eingestellt.

Fußleiste